Ihre Bewerbung auf die Position:
Consultant Business Analyst (m/w)

Welche Informationen werden von uns erfasst?
Wenn Sie sich in dem Bewerberportal registrieren, werden zunächst Ihr Name, Vorname, E-Mail-Adresse und ein Passwort von uns gespeichert, damit wir Ihnen Ihre Registrierung per E-Mail zusenden können. 
Wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen wollen, dann werden Sie nach weiteren personenbezogenen Daten gefragt. Die personenbezogenen Daten, die wir mit Ihrem Lebenslauf speichern, beinhalten Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum. Die persönlichen Nutzerdaten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Um die Registrierung sicher zu stellen, das heißt, um unautorisierte Eintragungen für Dritte zu verhindern, senden wir Ihnen nach der Registrierung eine E-Mail mit der Bitte um erneute Bestätigung der Registrierung.

Unzulässige Inhalte
Sie sind allein für den Inhalt der eingestellten Texte verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Persönliche Daten, die Sie an uns übermitteln, sollten folgendes nicht enthalten:

  • Informationen über Krankheiten,
  • Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft,
  • Informationen über ethnische Herkunft (wir weisen Sie darauf hin, dass die Angabe Ihres Namens als Information auf eine ethnische Herkunft gilt),
  • politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen,
  • Gewerkschaftszugehörigkeit und sexuelle Orientierung,
  • diffamierende oder entwürdigende Informationen,
  • Informationen, die in keinem Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen.

Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen ("Unzulässige Inhalte"). Sie haften für alle Schäden, die IKOR aus der Einstellung unzulässiger Inhalte durch Sie entstehen; dies gilt insbesondere für das vorsätzliche oder fahrlässige Übermitteln von Daten, die Schadprogramme enthalten. 

Wer verarbeitet Ihre Daten?
Das Bewerberportal wird von der concludis GmbH, Frankfurter Straße 561, 51145 Köln betrieben. Die Webseite auf einem dedicated Server der Hetzner Online AG, Stuttgarter Str. 1 in 91710 Gunzenhausen gehostet. Die Verarbeitung der von Ihnen gesendeten Daten findet daher auch durch diese Firmen statt. Beide Firmen haben die Einhaltung der nach §11 BDSG vorgeschriebenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen nachgewiesen. Die Einhaltung der Sicherungsmaßnahmen wird von uns kontrolliert.

An wen werden persönliche Daten weitergeleitet?
Ihre Bewerbungsdaten werden ausschließlich in unserem Unternehmen zu Bewerbungszwecken eingesetzt. Die Weitergabe der Daten erfolgt nicht. Mit der Vorlage Ihrer Bewerbungsunterlage prüfen wir, ob in unserem Unternehmen alternative Stellen vakant sind und sprechen Sie ebenfalls auf diese Stellen an.

Bearbeitung und Löschung Ihrer Lebenslauf-Daten
Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, Informationen über Ihre Daten zu erhalten und diese zu korrigieren. Wenn Sie Ihre Daten bzw. Ihren Lebenslauf ändern oder löschen möchten, dann loggen Sie sich einfach in dem Bewerberportal mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein und benutzen Sie die entsprechenden Funktionen unter dem Menüpunkt EXTRAS. Ihre Bewerbungsdaten werden anschließend sofort physisch gelöscht und können nicht mehr wiederhergestellt werden.

Nach einer Absage bleiben Ihre Unterlagen bei uns 180 Tage archiviert ("Kandidatenpool"). Die Löschung der Daten erfolgt 180 Tage nach der Archivierung nach vorheriger Warnung mit der Option auf Verlängerung.

Wir sind jederzeit berechtigt, diesen Dienst einzustellen oder Ihre Daten ganz oder teilweise ohne Angaben von Gründen zu löschen.

Datensicherheit
Wir treffen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten und um Missbrauch von außen zu verhindern. Dabei werden Maßnahmen wie Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehr-Programme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen angewendet. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlüsselsymbol am unteren Ende Ihres Browsers geschlossen ist und wenn die Adresse mit "httpS://" beginnt.

Störungen des Service, Einstellung oder Änderung des Service oder Löschen von Daten
Wir gewährleisten nicht, dass das Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots schließen wir nicht aus. Die Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten - gleich in welcher Form - übermittelt werden, wird Ihnen jedoch empfohlen, Sicherheitskopien zu fertigen. Wir behalten uns vor, diesen Service jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Eine Haftung von uns für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.

Bekanntmachung von Änderungen
Sollten wir unsere Vorgehensweise zum Datenschutz ändern, so werden diese Änderungen auf dem Startbildschirm des Bewerberportals angezeigt.

Kosten des Bewerberportals
Das Bewerberportal ist für Bewerber kostenlos.

Sofern Ihr Browser mit Ihrem E-Mail-Programm verknüpft ist, öffnet sich nun eine vorbereitete E-Mail. Fügen Sie dieser E-Mail bitte Ihren Lebenslauf bei. Zeugnisse und weitere Dokumente können Sie ebenfalls im Word-, pdf- oder Bild-Format (jpg, png oder gif) dieser E-Mail beifügen.

Sollte sich Ihr E-Mail-Programm nicht öffnen, so senden Sie Ihre Bewerbung mit allen Anlagen an:

job@ikor.de

Verwenden Sie unbedingt folgende Betreffzeile:

[prx-00319___00_1] Bewerbung zur Position `Consultant Business Analyst (m/w)`


Hinweise:
  • Lebenslauf als Einzeldatei im .pdf-Format
  • Ein kostenloses Open-Source-Programm zum komfortablen Erstellen von pdf-Dateien erhalten Sie z.B. hier: http://de.pdfforge.org/
  • Senden Sie auf keinen Fall komprimierte Dateien oder Archive. KEIN .zip, .7z, .bz, .gz ...